Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Schuldekanat Lörrach

Unsere Fortbildungen

 

Die Religionspädagogischen Tage für Grundschulen, die Sekundarstufe 1 und die Gymnasien (in  zweijährigem Wechsel mit Waldshut) finden in der Alten Feuerwache statt und bieten jedes Jahr insges. ca. 80 Religionslehrerinnen und Religionslehrern die Gelegenheit, unter der Anleitung von hervorragenden Fachleuten,  einen Tag konzentriert an einem religionspädagogischen Thema zu arbeiten. Dazu gehört ein Kurs, der sich der Herstellung von Biblischen Figuren widmet.

Vier Mal im Jahr findet in gemeinsamer Trägerschaft des Evang. und Kath. Schuldekanates sowie der Fachberater des Staatl. Schulamtes Lörrach eine Religionspädagogische Arbeitsgemeinschaft statt. Mit diesen Fortbildungen versuchen wir wechselnde Themen so darzubieten, dass sie direkt in den Unterricht eingebracht werden können.

In der Medienwerkstatt im IZ Lörrach können unter der Anleitung unserer Medienberaterin Franziska Breh Unterrichtssequenzen anhand der im IZ vorhandenen Medien erstellt werden. Arbeitsschwerpunkt ist derzeit der neue Lehrplan. Um Anmeldung wird gebeten.

Die Werkstatt Religionsunterricht ist an Fragen der konkreten Unterrichtsgestaltung interessiert. Bei den Treffen der Gruppe, die ihre Arbeit auch selbst bestimmt, sollen Materialien erstellt, u.U. auch einzelne Stunden vorbereitet werden und deren Verlauf, z.T. mit Hilfe von externen Fachleuten, reflektiert werden.

Ein  Mal im Jahr findet das Forum Religionspädagogik statt. Es bietet die Möglichkeit, im kollegialen Austausch grundsätzliche Fragen des Religionsunterrichts zu diskutieren.

Am Ende des Schuljahres werden auf der Religionspädagogischen Exkursion, die ebenfalls in gemeinsamer Verantwortung „ökumenisch“ angeboten wird, außerschulische Lernorte gemeinsam erschlossen. Sie ist außerdem der Schlusspunkt unter das „Fortbildungsjahr“.

Religionspädagogischer Tag und Religionspädagogische Pfarrkonferenz Grundschule und Sekundarstufe I „Was glaubst Du?“ Im Glauben wachsen mit Briefen und Liedern zwischen Himmel und Erde

Do. 28.03.2019, 15:00 bis 18:00 Uhr
Im Fragen, Antworten und Weiterfragen fördert der Religionsunterricht die religiöse Dialog- und Urteilsfähigkeit.In einem anspruchsvollen Buch-CD-Projekt mit den Musikern Carolin und Andreas Obieglo hat der derzeit vielleicht kreativste und bekannteste Religionspädagoge Rainer Oberthür auf große Fragen von 9- bis 13-Jährigen in sehr
persönlichen Briefen geantwortet.
mehr ...

„Was glaubst Du?“ Im Glauben wachsen mit Briefen und Liedern zwischen Himmel und Erde. Konzert-Lesung

Do. 20.06.2019, 19:30 bis 22:00 Uhr
Im Fragen, Antworten und Weiterfragen fördert der Religionsunterricht die religiöse Dialog- und Urteilsfähigkeit.In einem anspruchsvollen Buch-CD-Projekt mit den Musikern Carolin und Andreas Obieglo hat der derzeit vielleicht kreativste und bekannteste Religionspädagoge Rainer Oberthür auf große Fragen von 9- bis 13-Jährigen in sehr
persönlichen Briefen geantwortet.
mehr ...
 
Suchen Sie in unserem